Fahrverbot

Beim Fahrverbot wird einem Kraftfahrer für die Dauer von einem Monat bis zu drei Monaten untersagt, ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu führen. Für diese Zeit muss der Führerschein bei der Führerscheinstelle hinterlegt werden. Nach Ablauf der Dauer des Fahrverbotes wird der Führerschein von der Behörde automatisch zurückgeschickt.

Stark überhöhte Geschwindigkeit, das Überfahren einer roten Ampel oder Alkohol am Steuer können schnell zu einem maximal dreimonatigen Fahrverbot führen. Wiederholungstätern, oder Fahrern, die mit mehr als 0,3 Promille Alkohol im Blut erwischt wurden, droht sogar ein langfristiger Führerscheinentzug.

In beiden Fällen bietet sich allerdings häufig die Möglichkeit, die Behörden dazu zu veranlassen, von einem Fahrverbot abzusehen - wenn Sie besonnen reagieren und auf den Beistand eines Experten vertrauen. Als Fachanwältin für Verkehrsrecht nehme ich für Sie Akteneinsicht und überprüfe sämtliche Vorgänge auf mögliche Verfahrens- oder Ermittlungsfehler, kontrolliere Zeugenaussagen und ziehe gegebenenfalls Sachverständige zu Rate.
Weiterhin wird vor Gericht oft von einem Fahrverbot abgesehen, wenn bestimmte Gründe vorliegen. Diese reichen von einem möglichen Arbeitsplatzverlust, über die Tatsache, dass in keinem Moment eine wirkliche Gefährdung des Straßenverkehrs stattfand bis hin zum sogenannten Augenblickversagen.

In jedem Fall stehe ich Ihnen mit meiner langjährigen Erfahrung zur Seite.

 

Adresse und Öffnungszeiten

Anwaltskanzlei Henninger

Hauert 1 (Technologiepark)
44227 Dortmund

 +49 (0) 231 20 64 57 -  0
 +49 (0) 231 20 64 57 - 77
 info@kanzlei-henninger.de


Bürozeiten

Montag: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr​

 

Unsere Parkplätze befinden sich auf dem Parkplatz hinter dem Gebäude Emil-Figge Str. 91 / Hauert 1, 44227 Dortmund, welcher durch eine Schranke gesichert ist. Bitte geben Sie in Ihrem Navi die Adresse: Dortmund, Emil-Figge-Str. 91 ein. Die Einfahrt zum Parkplatz befindet sich dann auf der rechten Seite.

Zu unserer Kanzlei gelangen Sie am einfachsten durch den Eingang des Gebäudes Emil-Figge-Str. 91.

Kontaktieren Sie uns!





Hiermit erklären Sie sich mit der Übermittlung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Anfragebearbeitung einverstanden. Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Anwaltskanzlei Henninger
Hauert 1 (Technologiepark), 44227 Dortmund, Tel: +49 (0) 231 20 64 57 - 0, E-Mal: info@kanzlei-henninger.de
Impressum | Sitemap | Suche | Datenschutz