Telefon 0231 20 64 57 - 0 E-Mail info@kanzlei-henninger.de

Aufenthaltsrecht

Es umfasst neben dem Aufenthaltsrecht auch das Arbeitsgenehmigungsrecht und das Niederlassungsrecht für Ausländer.

Das Ausländerrecht erfordert in hohem Maße Spezialwissen, insbesondere aus den Bereichen Gesellschaftsrecht, Handels- und Vertragsrecht, Internationales Recht und Arbeitsrecht. Daneben sind gute Kenntnisse der wirtschaftlichen Zusammenhänge sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse notwendig. Die persönliche Betreuung des einzelnen "Falles" durch ein und denselben Partner von Anbeginn bis Abschluss ist oft von entscheidender Bedeutung.

Das deutsche Ausländerrecht ist außerordentlich kompliziert. Es umfasst neben dem Aufenthaltsrecht auch das Arbeitsgenehmigungsrecht und das Niederlassungsrecht für Ausländer. Für EU-Ausländer und sog. Drittstaatler gelten völlig unterschiedliche Regeln. Mit zahlreichen Staaten sind besondere Abkommen geschlossen, die zu beachten sind.

Wir sind im Bereich des Ausländerrechts hauptsächlich mit dem Aufenthalts- und Einbürgerungsrecht, mit Pass- und mit Visaangelegenheiten befasst. Die Vertretung vor den Behörden, Botschaften und Gerichten erstreckt sich auf die Angelegenheiten von EG- und Nicht-EG-Ausländern. Die spezielle Sichtweise des Ausländerrechts spielt eine besondere Rolle insbesondere bei familienrechtlichen Verfahren oder Strafverfahren.

Weitere Themen aus dem Bereich Ausländerecht

 
dtmd-heni 2017-11-22 wid-27 drtm-bns 2017-11-22